Oberviechtach: Eisenbarth erleben!

Doktor Johann Andreas Eisenbarth – auf diesen wohl berühmtesten Sohn der Stadt sind die Oberviechtacher stolz. Dort wurde er im Jahr 1663 geboren. In dieser rund 5000 Einwohner großen Stadt werden ihm zu Ehren dort nun schon zum 17. Mal die Doktor-Eisenbarth-Festspiele abgehalten. Dabei begibt sich der Zuschauer auf eine Zeitreise und kann mit Schauspielern eines Wandertheaters die Geschichte des Doktors auf sechs Stationen nachvollziehen.

Teil der Festspiele ist auch ein buntes Markttreiben auf dem Oberviechtacher Marktplatz. Dort sorgen Musik und Showacts, sowie Puppentheater und Artisten für Spaß und Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Besuchen kann man das bunte Treiben noch diesen und nächsten Samstag. Die Theatervorstellungen beginnen jeweils um 15 und 20 Uhr am Marktplatz in Oberviechtach. Karten gibt es online unter okticket.de, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. (ed)