Oberviechtach: Treffen des Imme-Freundeskreises

Weltweit gibt es nur noch 400 bis 500 Exemplare des Motorrads „Imme“. Beim Imme-Treffen in der „Taverne“ in Lind bei Oberviechtach haben sich die Mitglieder des Imme-Freundeskreises zum Fachsimpeln und für kleine Ausfahrten versammelt. Seinen Namen hat das Motorrad vom Produktionsort Immenstadt im Allgäu. Dort wurden von 1949 bis 1951 12.000 Immen hergestellt.

(jb/Videoreporter: Ingrid Probst)