OTV-Kinotipp: Die Serie „Paw Patrol“ wandert auf die Kinoleinwand

Die beliebten Rettungshunde der „Paw Patrol“ sind seit Jahren in der gleichnamigen Animationsserie im Fernsehen zu sehen. Jetzt können ihre Fans sie im Kino, auf ihrer bisher größten Mission, erleben.

Die Helfer auf vier Pfoten sind in ihrer Heimat schon lange erfolgreich als Rettungsteam unterwegs.
Nachdem Hundedame Liberty sich verzweifelt bei der Paw Patrol meldet und sie um Hilfe bittet, reisen die sechs Hundefreunde in die Nachbarstadt. Mutig stellen sie sich gegen den hinterhältigen Bürgermeister, der versucht, die Stadt zu zerstören.

Erneut müssen die Paw Patrol und ihr Anführer Ryder ihr Können beweisen. Ob die Paw Patrol es schafft, die Stadt zu retten, können Kinobesucher ab sofort in dem Familienfilm erfahren.

(ck)