OTV-Kinotipp: „Keine Zeit zu sterben“ – James Bond ist zurück!

Ein letztes Mal schlüpft Daniel Craig in seine Paraderolle James Bond.

Dieser genießt seinen Ruhestand, als ein alter Freund der CIA ihn um Hilfe bittet. Bond stimmt zu, einen entführten Wissenschaftler zu befreien, und muss sich dabei neben altbekannten Feinden auch neuen Bösewichten stellen. Denn der mysteriöse Safin droht, mit neuen Technologien Millionen von Menschen auszulöschen. Zur Hilfe kommen Bond die beiden Agentinnen Nomi (Lashana Lynch) und Paloma (Ana de Armas). Doch als herauskommt, dass auch Bonds Freundin Madeleine Swann in die Sache verwickelt ist, wird der Fall für Bond zum persönlichen Kampf.

(ck)