Oberpfalz TV

Suchergebnisse für: Hirschau

Neue Gewerbegebiete in Hirschau

Die Gewerbesteuer ist die wichtigste Einnahmequelle von Kommunen in Deutschland. Je von Unternehmen abhängig, kann das einen wahren Geldsegen für die jeweilige Gemeinde bedeuten. Einen Geldsegen, den es vielleicht auch bald für die Stadt Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach geben könnte. Denn dort entsteht derzeit ein neues Gewerbegebiet. Doch es stehen noch mehr Neuerungen in Hirschau […]Weiterlesen

Hirschau: Gewerbegebiete schaffen Arbeitsplätze

Die Stadt Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach steht vor einer wahren Neugestaltung. An der Staatsstraße Richtung Weiden und der B14 entsteht derzeit das Gewerbegebiet „Am Bachranken“. Auf rund 26.000 m² sollen sich hier mittelständische Unternehmen ab Herbst 2017 ansiedeln können. Neben vorbereitenden Maßnahmen liegt das Augenmerk derzeit auf einer Abbiegespur an der Staatsstraße. Anfang August soll […]Weiterlesen

Hirschau: „dousamma“ macht Volksmusik erlebbar

Rund 700 Musiker auf elf Bühnen haben in Hirschau Volksmusik für Besucher erlebbar zu machen. Denn das oberpfälzische Volksmusikfest „dousamma“ will die Vielfalt des musikalischen Kulturguts aufleben lassen. Veranstaltet wurde das Fest von den Oberpfälzer Musikantenfreunden, den Nordbayerischen Musikbund und der Stadt Hirschau. Erstmals waren auch internationale Musiker aus Tschechien, Österreich und Frankreich angereist. (ms)Weiterlesen

„Dousamma“ in Hirschau

Aus „Drumherum“ wird „Dousamma“: Was die niederbayerische Stadt Regen vorgemacht hat, macht in diesem Jahr Hirschau nach. Die Stadt veranstaltet ein Volksmusik-Festival unter freiem Himmel. Dafür laufen die Vorbereitungen jetzt auf Hochtouren, denn in drei Wochen, an Christi-Himmelfahrt, ist es schon so weit. (aw)Weiterlesen

Oster-Ausstellung in der Stadt- und Pfarrbücherei Hirschau

Der Weltrekord-Schnitzer Wendelin Sperl stellt derzeit in der Hirschauer Stadt- und Pfarrbücherei eine Asuwahl seiner Kunstwerke aus. Unter dem Titel „Oberammergauer Schnitzkunst“ sind auch zwei Miniaturobjekte zu sehen. Für die Kunstwerke verwendet Wendelin Sperl meist Lindenholz, da dieses die günstigste Maserung für Schnitzereien aufweist. Die Ausstellung ist noch bis Ostermontag zu sehen. (chs/Videoreporter: Alfred Brönner)Weiterlesen

Straßensperrung Amberg-Hirschau

Freie Fahrt zwischen Amberg und Hirschau ist derzeit nicht möglich. Die Staatsstraße 2238 bei Bernricht ist seit gestern gesperrt. Das Staatliche Bauamt wird dort bis maximal 2. September umfassende Fahrbahnsanierungen durchführen. Bernricht ist nur über die B 299 und Neubernricht zu erreichen. Von Hirschau aus kommend kann man weiterhin über die Staatsstraße 2238 und die […]Weiterlesen

Hirschauer Bürger begehren Parkplätze

Immer mehr Innenstädte bluten aus. Leerstände allüberall! Das soll in Hirschau vermieden werden. Darin sind sich Stadträte, Einzelhändler und Bürger einig. Uneinigkeit herrscht dagegen über den Weg dahin. Während Bürgermeister Hermann Falk die Verkehrsberuhigung als den richtigen Weg erachtet – Platz für Fußgänger zum Flanieren und zum Shoppen – sieht eine Interessensinitiative genau das als […]Weiterlesen

Pastoralbesuch in Hirschau

Zum Abschluss seiner diesjährigen Visitation hat der Regensburger Bischof Dr. Rudolf Voderholzer heute vier Pfarrgemeinden im Raum Sulzbach und Hirschau besucht. Eine Station davon waren die Amberger Kaolinwerke. Hier suchte der Bischof das Gespräch mit den Beschäftigten. Am Monte Kaolino angekommen und mit Blick auf die beiden Werke in Hirschau und Schnaittenbach gab der Bischof […]Weiterlesen

Hirschau: Feierlichkeiten zu 25 Jahre Deutsche Einheit

25 Jahre Deutsche Einheit hat am Wochenende unter anderem die Stadt Hirschau gefeiert. Nach einer Filmvorführung zum Mauerfall informierte Festredner Dieter Döhla über die Zeit der Wende in Hof an der Saale. Döhla war Bürgermeister der Stadt von 1988-2006. Solange Deutschland geteilt war, wäre seine Stadt ein wichtiger Knotenpunkt gewesen. 100.000 Flüchtlinge seien über Hof […]Weiterlesen