Parkstein: WITRON stellt jeweils den Landesmeister bei den Elektronikern und Mechatronikern

In gleich zwei Berufen gehören Gesellen von WITRON zu den besten Nachwuchshandwerkern aus ganz Bayern. Anja Piehler holte die Siegerurkunde bei den Elektronikern (Fachrichtung Automatisierungstechnik), Stefan Kick ist der beste Mechatroniker seines Jahrgangs. Beide standen jetzt im Mittelpunkt der Bayerischen Abschlussfeier des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks 2018 in Bamberg.

Grundlage für die Auszeichnungen waren die Leistungen der Auszubildenden in den Abschlussprüfungen ihres jeweiligen Berufes. Anja Piehler, die bei WITRON ein Duales Studium absolviert, sichert sich mit ihrem Titel als Bayernsiegerin bei den Elektronikern (Fachrichtung Automatisierungstechnik) automatisch die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Elektrohandwerk. Sie ist im November in Oldenburg. Stefan Kick krönte ebenfalls seine herausragenden Leistungen bei der Abschlussprüfung mit dem Titel des Landessiegers. Kick holte den Bayernsieg bei den Mechatronikern.

„Zum ersten Mal stellt WITRON zwei Bayernsieger in einem Jahr. Darüber sind wir natürlich sehr stolz“, freut sich Ausbilder Franz Grillmeier, der die beiden Handwerkstalente während ihrer Ausbildung betreute. „Für uns ist dieser Erfolg Bestätigung für unser großes Engagement als Unternehmen für die berufliche Ausbildung. Wir gratulieren Anja Piehler und Stefan Kick herzlich zu dieser hervorragenden Leistung“, ergänzte Martin Stich, Technischer Geschäftsführer bei WITRON.

(sd)