Oberpfalz TV

Paulsdorf/Vohenstrauß: Keine Verletzte trotz zwei verheerender Brände

Eine Scheune in Paulsdorf bei Amberg ist gestern in Vollbrand gestanden. Gegen 12:45 Uhr brach das Feuer aus bisher ungeklärter Ursache aus. Zeitweise war ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Gasthaus nicht auszuschließen. Dieses musste deshalb geräumt werden. Die große Hitze beschädigte die Fassade von mehreren Gebäuden. Es entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Glimpflicher ging ein Brand in Vohenstrauß am Sonntagmorgen aus. Dort geriet in der Wohnung einer 94-Jährigen eine Heizdecke in Brand. Die Seniorin war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Feuerwehr konnte einen Vollbrand verhindern. Verletzt wurde bei beiden Bränden niemand.

(eg/Gustl Beer/Ingrid Probst)