Pfreimd: Kind verbrüht sich mit Tee

Ein 7-jähriges Kind hat sich die beiden Oberschenkel verbrüht. Das Mädchen schüttete am Dienstag in Pfreimd eine auf dem Tisch stehende Tasse Tee um. Nach Erstversorgung wurde das verletzte Mädchen zur weiteren Behandlung mit dem Hubschrauber in eine Münchener Spezialklinik gebracht.
(Quelle: Polizeiinspektion Nabburg)

Foto: Dave Michuda / Unsplash