Oberpfalz TV

Pirk: 2000 Euro für Kinderkrebshilfe

Die WIBAND, die Band der Firma WITRON aus Parkstein, ist bei einem Konzert der Kultur Freunde Pirk aufgetreten. Jetzt wurde der Erlös des Konzertes an die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord gespendet. Insgesamt 2000 Euro konnte die Band mit ihrem Konzert erspielen. Die beiden Vorsitzenden der Kulturfreunde Pirk, Dr. Hermann Schwab und Herbert Schneider, sowie der WIBAND-Schlagzeuger Christian Dietl überreichten den Scheck an Herbert Putzer. Der 1. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe bedankte sich für die Unterstützung. Das Geld werde zur Unterstützung von krebskranken Kindern und Jugendlichen eingesetzt. Auch deren Familien profitieren davon.

Die WIBAND besteht aus zwölf WITRON-Mitarbeitern. Die Musiker spielen ausschließlich ohne Gage. Alle Erlöse aus den Konzerten werden gespendet. (eg)