Pirk: Abschlusskonzert der Gruppe „Klezmeron“

Mal klassisch, mal gefühlvoll oder zum Mitklatschen. Die Gruppe „Klezmeron“ aus Nürnberg gab in Pirk zum Abschluss des PirkerFests und der „PirKultur“ ein Konzert. Die Musik der jüdischen Band ist deutschlandweit bekannt. „Klezmeron“ gründete sich 2008 im Projekt „Kultur ohne Grenzen“ der Stadt Nürnberg.

(jb/Videoreporter: Gustl Beer)