Oberpfalz TV

Pirk: „Kaviar und Hasenbraten“ beim Pirker Brettl

Zahlreiche Theatergruppen lassen sich Jahr für Jahr etwas Neues einfallen, um uns, die Zuschauer zu begeistern. In Pirk sollte das neue Stück anders Starten. Die Akteure des Pirker Brettls wollten für den Anfang des diesjährigen Stückes „Kaviar und Hasenbraten“ was Neues.

Es find mit einem spektakulären Raub an, einer Sondersendung von OTV und plötzlich saßen die Zuschauer nichtmehr im katholischen Pfarrheim sondern im Hochsicherheitstrakt der JVA Pirk. Damit nicht genug, denn die Beute des kurz vor seiner Entlassung stehenden Klunker-Ede wurde nie entdeckt. Somit starte ein turbulente Suche mit den einen oder anderen Irrweg.

Zur erwähnen wäre noch, die perfekte Versorgung in der JVA Pirk. Wasser und Brot – es war mehr die Business Lounge der JVA. (hr)