Oberpfalz TV

Pleystein: Junge Kontrabasstalente spielen Konzert

Nach einer Woche musizieren und Proben war es soweit: die Absolventen des Meisterkurses Kontrabass der Internationalen Jungen Orchesterakademie haben ihre anstehende Konzertreihe in der Kreuzbergkirche Pleystein eröffnet. Nach 15 Jahren Meisterkurs Kontrabass zieht Initiator Prof. Veit-Peter Schüssler eine positive Bilanz, der Ableger der Orchesterakademie habe sich inzwischen fest etabliert.

Insgesamt neun junge Talente aus fünf Nationen nahmen an dem Kurs teil. Teilnehmer Adrian Muntenasu zieht folgendes Fazit:

Das Besondere am Meisterkurs ist, dass man besser zu sich selbst findet und Selbstbewusstsein entwickelt. Das tolle ist das Gefühl, in seiner eigenen Art Musik zu interpretieren, denn das ist ja die Intention von Musik. Sich selbst darin zu finden, und sie dann vor Menschen zu spielen, die sie verstehen oder eben nicht. Ich glaube, es ist etwas sehr persönliches, diese Erfahrung, und es gibt mir ein Gefühl von Lebensfreude.“ (aw)