Pre-Opening der Max-Reger-Tage in Weiden

Das Diogenes Quartett aus München mit Klarinettist Thorsten Johannes hat am Wochenende die Max Reger-Tage in Weiden eröffnet.

Offiziell beginnen diese zwar erst am 17. September, doch schon jetzt strömten Kulturbegeisterte in den Innenhof der Regionalbibliothek Weiden zum Pre-Opening. Das Diogenes Quartett spielte Stücke von Ludwig van Beethoven, Erwin Schulhoff und Max Reger selbst. Vom 17. September bis 1. Oktober sind durch verschiedene Orchester und Musiker weitere Kompositionen von Bach, Schuhmann, Reger und Co zu hören. Mehr Infos gibt es unter maxregertage.de im Internet.

(mz/Videoreporter: Gustl Beer)