Oberpfalz TV

Raigering: 30.000 Euro Schaden nach spektakulärem Verkehrsunfall

30.000 Euro Sachschaden nach einem spektakulären Verkehrsunfall. Am Samstagvormittag ist eine 70-jährige PKW-Fahrerin beim Ortseingang von Raigering zunächst von der Straße abgekommen. Sie überfuhr anschließend eine Verkehrsinsel mit Schildern und fuhr über ein Grundstück, auf dem sie einen Holzstoß und einen Zaun durchbrach. Auf dem Dach eines Autos auf dem Nachbargrundstück kam das Auto der 70-Jährigen schließlich zum Erliegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Klinikum Amberg gebracht. Ursache war laut der Polizei ein medizinischer Notfall.

(ab / Videoreporter: Alfred Brönner)