Randale beim FC Maxhütte-Haidhof: Vierstelliger Sachschaden

Rund 1500 Euro Sachschaden: Den hat ein Unbekannter laut der Polizeiinspektion Burglengenfeld in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Vereinsgelände des FC Maxhütte-Haidhof verursacht.

In der Verkaufshütte des Vereins – welche laut der Polizei nicht abgeschlossen war – wurden zwei Kühlschränke umgeworfen. Außerdem ist die Abdeckung der Ersatzbank beschädigt worden.

Die Polizei bittet um Hinweise: Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, die 09471/0150 anzurufen.

(Symbolbild, Quelle: Pixabay)

(tw)