Oberpfalz TV

Raubweiherhaus: Tödlicher Unfall bei Baumbergungsarbeiten

Ein 59-jähriger Mann ist am Samstag bei Baumbergungsarbeiten in Raubweiherhaus im Landkreis Schwandorf von einem Baum erfasst worden. Dabei erlitt er tödliche Kopfverletzungen.

Der Mann wollte zusammen mit zwei anderen Mitgliedern des örtlichen Fischereivereines am Ufer des Raubweihers einen umgestürzten Baum bergen. Bei der Bergung wurde ein anderer Baum umgedrückt. Dieser erfasste den 59-Jährigen. Durch den Sturz erlitt der Mann trotz Schutzhelm tödliche Kopfverletzungen. (ms)