Oberpfalz TV

Regensburg: 18 Lebensretter in der Regierung der Oberpfalz geehrt

Eine große Ehre wurde jetzt 18 Oberpfälzern zu Teil. Im großen Sitzungssaal der Regierung der Oberpfalz zeichnete Regierungspräsident Axel Bartelt 18 Lebensretter aus. Sie erhielten eine öffentliche Anerkennungsurkunden sowie eine Rettungsmedaille. Honoriert wurde hierbei das selbstlose Engagement der Geehrten. So leisteten sie zum Beispiel erste Hilfe bei Verkehrsunfällen, retteten Personen aus brennenden Häusern, ergriffen erste Hilfe Maßnahmen bei Herzinfarkten, retteten Menschen vor dem Ertrinken oder verhinderten Suizide. Regierungspräsident Axel Bartelt bedankte sich bei allen Lebensrettern für das beherzte und umsichtige Handeln. Sie seien für ihn die stillen Helden in unserer Gesellschaft, die abseits vom Scheinwerferlicht unendlich viel für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft getan hätten. Sie hätten nicht weggeschaut, sondern gehandelt und wären ein Beispiel und Vorbild für uns alle sagte er in in seiner Ansprache anerkennend.
(ac)