Regensburg: Preisträger für den Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz stehen fest

Die Regensburger Tänzerin Julia Leidhold, der Glaskünstler Bernhard Dagner aus Krummennaab im Landkreis Tirschenreuth und der Rosenfriedhof Dietkirchen im Kreis Neumarkt erhalten den diesjährigen Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz. Der Denkmalpreis 2020 geht in diesem Jahr an das Bürger- und Handwerkerhaus am Marktplatz 23 in Pfreimd im Landkreis Schwandorf.

Das haben die Vertreter des Bezirks Oberpfalz jetzt bekannt gegeben. Bezirkstagspräsident Franz Löffler freute sich über die einstimmige Entscheidung in der Sitzung des Kulturausschusses des Bezirkstags im Freilandmuseum Neusath-Perschen. Dies zeige, dass Kultur in der Region funktioniert, so Löffler.

(awa/ Bildquelle: Tobias Appl, Bezirk Oberpfalz)