Rothenstadt: „Band Crusher“-Contest

„The Morgrotuskthululustoccultobskullty Horrormance”, „Prisma”, „Invictus”, „Powertryp”, „God’s Away On Business” und „Psycho Mania” – diese sechs Bands sind beim „Band Crusher“-Contest im Rockmusikclub „Salute“ in Rothenstadt gegeneinander angetreten. Organisiert wurde der Heavy Metal Wettbewerb vom Verein „Storm Crusher“. „Der Sieger wird das diesjährige ‚Storm Crusher‘-Festival in Wurz im Landkreis Neustadt an der Waldnaab eröffnen und bekommt zudem 500 Euro in die Bandkasse“, erklärt Matthias Gmeiner, der 1. Vorsitzende des Vereins „Storm Crusher e.V.“. Die zweitplatzierte Band erhält 300 Euro und freien Eintritt, die Drittplatzierten 150 Euro und ebenfalls freien Eintritt.

Insgesamt hatten sich an die 60 Heavy Metal Bands aus fast ganz Bayern bei dem Band Contest beworben. Voraussetzung für die Teilnahme war, dass die Bands bisher noch keine Veröffentlichung auf einem Label haben und Old-School-Metal spielen.

Jeweils eine halbe Stunde hatten die bereits eingangs erwähnten Bands am Samstagabend im Salute bekommen, um das Publikum von sich zu überzeugen.

Am Ende durfte schließlich das Publikum anhand von Stimmzetteln entscheiden, wer das diesjährige „Storm Crusher“-Festival in Wurz am 13. September eröffnen darf. Jeder Gast hatte zwei Stimmen. Und siehe da: Die Jungs von God’s away on business haben überzeugt und gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! (jg)