Schmidgaden: Bürgerentscheid zum Bürgermeisteramt

„Sind Sie dafür, dass der Bürgermeister der Gemeinde Schmidgaden weiterhin ehrenamtlich bleibt?“ – Diese Frage sollte jetzt mit einem Bürgerentscheid in Schmidgaden im Landkreis Schwandorf beantwortet werden.
Die Mehrheit der Bürger hat sich mit 52,6 Prozent dagegen entschieden und stimmten für einen hauptamtlichen Bürgermeister. 47,4 Prozent der Stimmen fielen auf einen ehrenamtlichen Bürgermeisterposten. Die Gemeinde Schmidgaden bekommt somit ab der kommenden Wahlperiode einen hauptamtlichen Bürgermeister.
Der amtierende Bürgermeister Josef Deichl zeigte sich über das Ergebnis erleichtert und kündigte an bei der Kommunalwahl 2020 erneut als Bürgermeisterkandidat antreten zu wollen.
Rund 2.440 Menschen waren bei dem Bürgerentscheid in Schmidgaden wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 71,1%.

(tu / Videoreporter: Alfred Brönner)