Oberpfalz TV

Schnaittenbach: Eklatanter Lehrermangel

Lesen und Schreiben lernen, mit Zahlen rechnen und nicht zuletzt Sozialkompetenzen entwickeln. In der Schulzeit wird für jedes Kind der Grundstein für sein späteres Leben gelegt. Damit sie für das gut gewappnet sind, sind natürlich die Lehrer gefordert. Die müssen gut qualifiziert und vor allem auch in genügender Anzahl sein. Und genau hier gibt es Einwände – wie heute Morgen das bildungspolitische Gespräch in Schnaittenbach zeigte.

Die Lehrerversorgung in der Oberpfalz ist am Limit. So der Tenor beim Gespräch. Zu dem hatte SPD-Landtagsabgeordneter Reinhold Strobl auch den Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Markus Rinderspacher zum Gespräch mit Vertretern des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands geladen. (nh)