Schnaittenbach: Neidaffer Plattlclub platteln für den guten Zweck

Schuhplattler zu Gast im Seniorenheim – die Mitglieder des Neidaffer Plattlclubs treten kostenlos in sozialen Einrichtungen auf, um den Menschen eine Freude zu machen.

Die Aktion „Plattln für ein Lächeln im Gesicht“ - für den Neidaffer Plattlclub eine Möglichkeit, in der Corona-Krise ein wenig gute Laune zu verbreiten. In den vergangenen Wochen waren die Schuhplattler in mehreren sozialen Einrichtungen zu Besuch und sind für die Bewohner aufgetreten – ohne Gage natürlich.

Klassisch-bayerische Plattler mit moderner Musik
Sie wollen den Menschen in Seniorenheimen oder Behinderteneinrichtungen eine Freude in dieser schweren Zeit machen. Unter anderem waren sie schon im Seniorenheim Evergreen in Schnaittenbach und im Haus Rabenholz in Sulzbach-Rosenberg zu Gast. Der Plattlclub verbindet dabei klassisch-bayerische Plattler mit moderner Musik und will damit etwas besonderes für die Zuschauer bieten.

Auftritt bei Kulturprobe
Lange waren für die Neudorfer Plattler Auftritte nur beschränkt möglich - auch sie hat die Coronakrise getroffen. Nun stehen wieder Veranstaltungen an: Am Freitag, den 14. August, sind die Plattler bei einer Kulturprobe im Neudorfer Vereinszentrum gemeinsam mit der Neudorfer Sängerin Tina Trummer dabei. Los geht’s um 19 Uhr, Karten gibt es bei der Gemeinde.

(az)