Schönsee: Jamming „Malworkshop ohne Barriere“

„Malworkshop ohne Barriere“. Im Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee konnten Menschen mit und ohne Handicap ihre Kreativität im Rahmen eines experimentellen Kunstprojektes entfalten. Der holländische Künstler Otto Kouwen übernahm hierbei die Leitung. Das Prinzip des Workshops beruht auf der musikalischen Improvisation, nur hat der Künstler anstatt eines Instrumentes einen Pinsel, mit dem er improvisiert. Ziel des Projekts ist es zu zeigen, dass sich mehrere Künstler eine Leinwand teilen und Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Kunstwerke schaffen können.

(rr/Ingrid Probst)