Schwandorf: 25-Jähriger stirbt bei Autounfall

Ein 25-Jähriger aus Tschechien ist nach einem Verkehrsunfall in Schwandorf gestorben. Er war gestern mit seinem VW-Passat und einem 33-jährigen Beifahrer gegen 22:15 Uhr im Stadtgebiet Schwandorf unterwegs und fuhr über die Adenauerbrücke. Er kam plötzlich ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Aufgrund des Schadensbildes sei davon auszugehen, dass er mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sei, sagte die Polizei Schwandorf. Augenzeugen sagten aus, der Passat-Fahrer habe einen Roller überholt. Der 25-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Er verstarb kurz nach Mitternacht. (eg)