Schwandorf/Altötting: 167 Kilometer Gehen und Beten – Anmeldung möglich

Am 24. April startet wieder die traditionelle Fußwallfahrt von Schwandorf nach Altötting. Während der 4 Tage legen die Gläubigen dabei rund 167 Kilometer zurück.

Laut Pilgerleiter Stefan Schenk können sich Interessierte ab sofort anmelden. Für viele sei die Fußwallfahrt sehr wichtig, um einfach einmal herunterzukommen und zu sich selbst zu finden. Zu stressig sei bei vielen Menschen der Alltag, so Schenk.

Die Fußwallfahrt wird dieses Jahr bereits zum 40. Mal abgehalten. Im Jubiläumsjahr gebe es dabei einen besonderen Schal als Erinnerung, so Schenk.

Als Ankunft ist der 27. April zwischen 10 und 11 Uhr geplant. Um 11 Uhr wirdBischof Dr. Rudolf Voderholzer in Altötting eine Pontifikalmesse halten.

Anmeldungen für die Fußwallfahrt werden unter der Telefonnummer 09431-99 05 40 entgegengenommen. Aber auch im Internet besteht die Möglichkeit, sich anzumelden. Und zwar unter www.fusswallfahrt-schwandorf.de. (tb)