Schwandorf: Auftakt als „Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020“

Schwandorf ist „Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020“. Bayerns Heimatminister Albert Füracker hat das Projekt nun beim Bayern-Böhmen-Fest auf dem Marktplatz vorgestellt. Ziel der „Kulturstadt“ ist es, dass die bayerische-tschechische Grenzregion noch stärker zusammenwächst. Dafür gibt es im kommenden Jahr in Schwandorf zahlreiche Veranstaltungen aus unterschiedlichen Kultur-Bereichen. Projektträger hierbei ist das Centrum Bavaria Bohemia. (nh)