Oberpfalz TV

Schwandorf: Ausstellung „Muslime in Deutschland“

Bis zum 3. August kann im Beruflichen Schulzentrum Oskar-von-Miller die Ausstellung „Was glaubst du denn? – Muslime in Deutschland“ besucht werden. Die Ausstellung ist erst einmal nur an Schüler gerichtet. In der 1. Ferienwoche darf sie auch von interessierten Bürgern besucht werden.

Das Besondere an der Ausstellung ist, dass Schüler des Beruflichen Schulzentrums durch die Ausstellung führen und auch Diskussionen führen. Sie wurden an 4 Tagen zu je 7 Stunden zu sogenannten „peer guides“ ausgebildet.

In 3 Klassenzimmern wird in der Ausstellung der Frage nachgegangen, wie Muslime in Deutschland über ihre Zukunft in diesem Land denken, was sie bewegt. Dabei wird sich herausstellen, dass die muslimischen Jugendlichen viel mit den Jugendlichen anderer Glaubensrichtungen, wie dem christlichen Glauben, verbindet. Wie hieß es bei der Ausstellungseröffnung so schön: „Zusammenhalt ist das einzige Mittel gegen Gewalt“. Ein Zusammenhalt, der aber auch nur zustande kommt, wenn jeder über den anderen Bescheid weiß. (tb)