Schwandorf: Ausstellungseröffnung „Sammlung Bezirk Oberpfalz“

Ausstellungseröffnung der „Sammlung Bezirk Oberpfalz“ im Künstlerhaus in Schwandorf. Erstmals sind die neuerworbenen Kunstwerke des vergangenen Jahres zu sehen. Bezirkstagspräsident Franz Löffler zeigte sich besonders von einem neu dazugekommenen Bronzeobjekt der Waldsassener Künstlerin Susanne Neumann berührt. Die anderen neuen Werke stammen von der gebürtigen Ambergerin Maria Maier und von dem russisch-stämmigen Künstler Vasilij Plotnikov, der in Schwarzhofen lebt. Löffler dankte der Leiterin des Künstlerhauses, Andrea Lamest, für die Zusammenstellung der Ausstellung. Noch bis 25. März sind 56 Kunstwerke der Bezirkssammlung in der Schwandorfer Kebbel-Villa zu sehen.

(jl / Videoreporter: Alfred Brönner)