Oberpfalz TV

Schwandorf: Bedarfsgerechte Mobilität schaffen

Der Landkreis Schwandorf will mittels eines neuen Mobilitätskonzeptes bedarfsgerechte Mobilität schaffen. Regio Bus Bayern wurde beauftragt, geeignete Routen für Bedarfsverkehr wie Rufbusse zu entwerfen.

Die Gelingen könne das allerdings nur, wenn auch die Bürger mit einbezogen werden. In Bürgerforen wie in Neunburg vorm Wald war deshalb die Meinung der Bürger gefragt. Bei den Veranstaltungen präsentiert Regio Bus Bayern die erarbeiteten möglichen Routen für einen Bedarfsverkehr. Durch Einwände und Anregungen der Bürger können diese dann noch verbessert werden.

Das vorerst letzte Bürgerforum findet am 7. Dezember in Niedermurach statt.

Anhand der bei den Bürgerforen erworbenen Erkenntnisse wird Regio Bus Bayern die Pläne noch einmal überarbeiten. Anschließend entscheidet der Kreistag darüber, welche Routen umgesetzt werden sollen. Realisiert werden sollen die beschlossenen Routen dann 2018 oder 2019.
(ms)