Oberpfalz TV

Schwandorf: Brand in einer Doppelhaushälfte

120.000 Euro Sachschaden sind bei einem Brand in Schwandorf entstanden. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Montagabend eine Doppelhaushälfte in der Flurstraße in Brand. Verletzt wurde dabei niemand. Das Feuer brach zunächst im ersten Stock des Hauses aus, wo durch die große Hitze die dortige Balkontür zerbarst. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Amberg übernommen.

(sd/Videoreporter: Jürgen Masching)