Schwandorf: Ein weiterer Sprechtag der Aktivsenioren am 3. September

Die ersten beiden Sprechtage der Aktivsenioren Bayern e.V. wurden von vielen Interessenten, die bei der Umsetzung einer Unternehmensidee Unterstützung suchten, wahrgenommen. Daraus entwickelten sich jetzt Kooperationen, die den Jungunternehmern ein sicheres Gefühl für das neue Terrain geben werden.

Die Aktivsenioren helfen Start-ups während und auch nach der Gründungsphase. Sie stehen bei Bewertung der Geschäftsidee, der Erstellung von Finanz- und Businessplänen sowie Marketingplänen und vielem mehr zur Seite. Und das uneigennützig, denn die Aktivsenioren engagieren sich ehrenamtlich.

Nächster Sprechtag am 3. September
Der nächste Sprechtag der Aktivsenioren im Mittelstandszentrums Maximilianshütte Maxhütte-Haidhof (MZM) ist für den Donnerstag, 3. September angesetzt. Eine Anmeldung entweder telefonisch unter 09471 30500 oder per Mail an info@mzm-maxhuette.de ist erforderlich. Speziell Interessenten aus der Stadt Schwandorf stehen nach individueller Vereinbarung auch Termine im Schwandorfer Rathaus zur Verfügung. Dazu erfolgt die Anmeldung unter der Rufnummer 09431 45261.

(Symbolbild: Pixabay)

(vl)