Schwandorf: Einweihung des Türmerhauses

Einweihung des Türmerhauses in Schwandorf. Das Türmerhaus soll Anlaufstelle für Wanderer und Pilger werden. Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber lobte bei den Feierlichkeiten das ehrenamtliche Engagement des Oberpfälzer Waldvereins Schwandorf. Nach jahrelangen Sanierungsarbeiten zeigte sich OWV-Vorstand Erwin Mayer stolz über den Abschluss des Projektes. 214.000 Euro kostete die Sanierung des historischen Gebäudes. Mit 104.500 Euro wurde es vom Freistaat und der Europäischen Union gefördert.

(bg / Videoreporter: Ingrid Probst)