Oberpfalz TV

Schwandorf: Emilia Müller tauft die Bayerische Pflanze des Jahres

Die rote Rose gilt weithin und seit Langem als Symbol für Liebe und Zuneigung. Ihre Kulturgeschichte beginnt bereits in der Antike – Jahrtausende bevor sie zum Verkaufsschlager an Valentinstag wurde. Doch in diesem Jahr bekommt die dornige Liebeserklärung mächtige Konkurrenz. Denn mit der Sinnlichen Sissi wählte der Bayerische Gärtnerei-Verband eine besonders herzige Petunie zur Pflanze des Jahres.
(as)