Schwandorf: Energiesparen in kommunalen Gebäuden

Für den Landkreis Schwandorf soll ein digitaler Energienutzungsplan aufgestellt werden. Bei der Bürgermeisterdienstversammlung in Neunburg vorm Wald hat Prof. Dr, Markus Brausch von der OTH Amberg-Weiden, diesen Plan vorgestellt.

Laut Landrat Thomas Ebeling soll untersucht werden, wo beispielsweise in den kommunalen Gebäuden ein Energieeinsparpotenzial vorhanden ist. Aus der Erfahrung anderer Landkreise heraus dürfte das Potenzial relativ hoch sein. Letztendlich soll im Kreistag dann der Punkt „Digitaler Energienutzungsplan“ besprochen und beschlossen werden.

Weitere Themen der Bürgermeisterdienstversammlung waren die Erhöhung der pro-Kopf-Pauschale pro Einwohner, um das Tierheim Schwandorf zu finanzieren, und wie der „Masterplan Bayern Digital II“ an den Grund- und Mittelschulen umgesetzt wird.

(tb)