Schwandorf: Fahrradbesitzer gesucht

Vergangenen Freitag haben Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf einen polizeibekannten 34-jährigen Schwandorfer kontrolliert. Der Schwandorfer hatte ein Mountainbike bei sich, zu dessen Herkunft er widersprüchliche Angaben machte. Da der 34-Jährige auch keinen Eigentumsnachweis vorlegen konnte, haben die Beamten das Fahrrad bis die Eigentumsverhältnisse geklärt sind, sichergestellt. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarz-blaues Mountainbike der Marke Cube, Typ Aim Race mit auffälligen Aufklebern von Skatemarken auf dem Rahmen.

(Quelle: PI Schwandorf)

Bereits am Montag, den 18. Mai, konnten Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf im Rahmen einer anderweitigen Ermittlung ein Fahrrad in einem Hinterhof der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf sicherstellen. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein weißes Herrenfahrrad der Marke Pegasus mit der Aufschrift „German design“. Bislang konnte der Eigentümer des Fundfahrrades nicht ermittelt werden.

(Quelle: PI Schwandorf)

 

Sachdienliche Hinweise zu den Eigentümern der Fahrräder nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0 entgegen.

(vl)