Oberpfalz TV

Schwandorf: Gedenkstunde zum Brandanschlag von 1988

Gedenken an die Opfer. In Schwandorf wurde jetzt an die vier Todesopfer des Brandanschlags im sogenannten Habermeier-Haus gedacht. Im Dezember 1988 zündete ein damals 19-jähriger Neonazi das Haus einer türkischen Familie an. Mit der Gedenkstunde soll an Toleranz und Gleichberechtigung für jeden appelliert werden.

(cis / Videoreporter: Gustl Beer)