Schwandorf: Integratives Fußballturnier

Unter dem Motto „Fußball verbindet – gemeinsam sind wir stark“ wurde das vierte integrative „Hand-in-Hand“ Fußballturnier im Sepp-Simon-Stadion in Schwandorf veranstaltet. Teilgenommen haben hier circa zweihundert Schüler des Beruflichen Schulzentrums Oskar von Miller Schwandorf. Zusätzlich wurde eine Mannschaft aus dem ANKER-Zentrum Regensburg als Ehrengast eingeladen. Insgesamt nahmen sich hier Schüler aus 21 Nationen teil.

Das Turnier wurde durch mehrwöchige Arbeit an dem Beruflichen Schulzentrum gemeinsam mit den Respekt Coaches des Jugendmigrationsdienstes der katholischen Jugendfürsorge Schwandorf und mit Unterstützung des Kreisjugendamtes vorbereitet.

(mb)