Schwandorf: Interessenten für Vertragsnaturschutz gesucht

Das Landratsamt Schwandorf beabsichtigt, für Pflegeflächen im Landkreis Schwandorf Fünfjahresverträge nach dem Bayerischen Vertragsnaturschutzprogramm ab 2021 abzuschließen. Die Pflegeflächen liegen überwiegend im nordöstlichen Landkreis und weisen eine Größe zwischen 0,2 und etwa 1,6 Hektar auf.

Es handelt sich im Wesentlichen um schwieriger zu bewirtschaftende Feucht- und Nasswiesen, die mindestens einmal jährlich zu mähen sind. Die Bereitschaft, einen Vertrag nach dem Bayer. Vertragsnaturschutzprogramm abzuschließen, wird vorausgesetzt. Sogenannte „Zahlungsansprüche“ sind für die Flächen nicht vorhanden.

Interessenten können sich bis Freitag, 5. Februar am Landratsamt Schwandorf melden. Nähere Auskünfte erteilt die untere Naturschutzbehörde unter den Telefonnummern 09431 471-340 oder -348 oder unter naturschutz@lra-sad.de.

(Bild: Symbolbild)

(vl)