Schwandorf: Kooperative Lehrveranstaltung für Lehrkräfte

Anregungen für den alltäglichen Schulalltag holen – diese Möglichkeit bot sich jetzt Lehrkräften in verschiedenen Seminarangeboten. Das Sonderpädagogische Förderzentrum Schwandorf hat den 11. Schwandorfer Förderschultag organisiert. Ihre eigene Kreativität stellten sie im Seminar für Drahtkunst unter Beweis. Eine Möglichkeit, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen auf eine neue Weise zu fördern. Der richtige Umgang mit modernen technischen Geräten, wie der Videokamera wurde ihnen von Experten vor Ort gezeigt.

(tt/Videoreporter: Erich Kummer)