Schwandorf: Kreisjugendring hat eine Jugendwahl organisiert

Schwandorfs Landrat Thomas Ebeling muss in die Stichwahl. Mit rund 39% ist der CSU-Politiker der Stimmenkönig vor dem SPD-Kandidaten Peter Wein mit knapp 17%. So fiel zumindest das Ergebnis bei der Schwandorfer Jugendwahl aus.

An insgesamt 10 Gymnasien, Real- und Mittelschulen im Landkreis wurden dafür Wahllokale eingerichtet, in denen dann 1054 Schüler der 8. bis 11. Klassen ihre Stimme abgaben.

Es wird spannend zu sehen, wie das Ergebnis der Jugendwahl im Vergleich mit der echten Kommunalwahl am Sonntag abschneidet.

(ac / Videoreporter: Ingrid Probst)