Schwandorf: Landfrauentag

Eine Milliarde Euro als Hilfe – das versprach die Bundesregierung vor rund einer Woche den Landwirten. Konkret soll das Geld für Agrarumweltprogramme und Investitionen bereitgestellt werden. Die Landwirte sollen so wegen den zusätzlichen Belastungen durch unter anderem die verschärfte Düngeordnung entlastet werden. Dennoch hält sich die Begeisterung bei vielen in Grenzen – und auch andere Sorgen und Wünsche werden laut. So auch heute in Schwandorf und Wackersdorf.
 

(nh)