Oberpfalz TV

Schwandorf: Landrat zeigt sich „rundum zufrieden“ mit 2017

2017 war ein gutes Jahr. Zumindest für den Landkreis Schwandorf. Das sagt Landrat Thomas Ebeling. Im Gespräch mit OTV zeigte er sich mit dem vergangen Jahr rundum zufrieden. Es seien zahlreiche tolle Projekte in die Wege geleitet worden, die zum Teil auch schon verwirklicht wurden, bzw. jetzt 2018 verwirklicht werden sollen.

Zwei dieser angestoßenen Projekte würden ihm besonders am Herzen liegen und seien für Ihn als Landrat die großen Highlights im Jahr 2017 gewesen. Dabei handle es sich um den Spatenstich für den InMotion Park am Steinberger See, sowie entscheidende Fortschritte im Bereich des Breitbandausbaus. Beide Projekte sollen im kommenden Jahr in die heiße Phase gehen. Während die Eröffnung des InMotion Parks für Juni dieses Jahres geplant sei, werde man auch mit dem Breitbandausbau die Weichen stellen für eine erfolgreiche Zukunft im Landkreis Schwandorf.

Ein weiteres Großprojekt steht für Landrat Thomas Ebeling 2018 quasi direkt vor der Haustür an: Ende 2017 seien die Pläne für eine Erweiterung des Landratsamts in Schwandorf genehmigt worden. (ac)