Schwandorf: Mann will Dienstwaffe entreißen

In Schwandorf hat ein 30-jähriger Mann versucht, einem Polizeibeamten die Dienstwaffe zu entreißen.

Die Tat geschah bei einem Einsatz gegen randalierende Jugendliche im Bereich Egelseerstraße/Lindenstraße. Der 30-Jährige kam laut Polizeiangaben zu der Gruppe hinzu und griff einen Beamten unvermittelt an. Der Mann konnte jedoch zu Boden gebracht und fixiert werden. Eine angeordnete Blutentnahme ergab einen Alkoholgehalt von mehr als 2 Promille.

Auf den 30-Jährigen wartet jetzt eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Im Einsatz waren Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf und der Autobahnpolizeistation Schwandorf.

(tb)