Schwandorf: Marionettentheater eröffnet Weihnachtssaison

Die Termine für das Schwandorfer Marionettentheater stehen fest. Ab dem 10. November werden im Oberpfälzer Künstlerhaus 2 Stücke geben. Den Beginn macht an diesem Tag das Stück „Hänsel und Gretel“, das laut Christine Pöllmann in einer Schwandorfer Fassung gezeigt wird. So gebe es beispielsweise darin keine böse Schwiegermutter, sondern liebe Eltern die sich um ihre Kinder kümmern und diese dann auch vermissen. Für „Hänsel und Gretel“ seien 12 Veranstaltungstermine vorgesehen.

Das 2. Stück ist für Erwachsene: „Faust“ – eine Mischung aus Goethes „Faust“ und dem Stück „Das Leben und Tod des Doktor Faustus“ von William Mountfort. Ab dem 17. November soll es mit diesem Stück insgesamt 6 Aufführungstermine bis in den Dezember hinein geben.

Der Kartenvorverkauf für beide Stücke hat übrigens bereits begonnen. Die Karten können unter anderem im Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf erworben werden. Die Telefonnummer: 09431-9716. (tb)