Oberpfalz TV

Schwandorf: Platzmangel im Landratsamt

Hat man Fragen zu schulpsychologischer Betreuung, so geht man ins Schulamt. Braucht man ein Gesundheitszeugnis, dann muss man ins Gesundheitsamt. Für Landkreisbürger sind diese und weitere Ämter im Landratsamt angesiedelt. Die Bürger des Landkreises Schwandorf müssen dafür aber an anderen Türen klopfen, denn die Arbeitsplätze des Gesundheits- und Schulamtes sowie der Tiefbauverwaltung sind wegen Platznot ausgelagert worden. Eine Lösung für das Platzproblem ist aber in Arbeit.

Ein Anbau am Ostflügel des Landratsamtes soll Abhilfe leisten. Bis zu 72 Mitarbeiter sollen dort Platz haben. Eventuell soll in dem Erweiterungsbau auch noch ein neuer Sitzungssaal entstehen. Denn bisher wurde für Kreistagssitzungen immer ein Teil der Kantine abgetrennt und zum Sitzungssaal umfunktioniert. Über einen neuen, 265 Quadratmeter großen Sitzungssaal wird der Kreistag aber erst noch entscheiden, wenn die Kosten dafür ermittelt worden sind.

2017 dauert die Planungsphase für den Neubau noch an. Im kommenden Jahr soll dann mit dem Bau begonnen werden, der etwa zwei Jahre dauern soll. (ab)