Oberpfalz TV

Schwandorf: Mit 1,5 ‰ in den Drive-In-Schalter

Für einen 19-Jährigen aus Schwandorf endete eine Partynacht anders als erwartet. Am Freitag in den frühen Morgenstunden wollte er wohl noch den Drive-In Schalter eines Fast-Food-Restaurants aufsuchen. Drive-In hat er dabei allerdings zu wörtlich genommen und fuhr gegen den Schalter des Schnellrestaurants. Der hungrige Unfallfahrer hatte rund 1,5 ‰ intus. An dem Fast-Food-Restaurant entstand erheblicher Sachschaden. Der Appetit dürfte dem jungen Mann vergangen sein, er musste mit der Polizei zur Blutentnahme und außerdem seinen Führerschein erst mal abgeben.
(ac)