Oberpfalz TV

Schwandorf: Online und komfortabel gen Prag

Der neue Alex-Reisezug nach Prag ist jetzt in Schwandorf vorgestellt worden. Bei der Jubiläumsfeier von der „Länderbahn“ enthüllte Bayerns Sozialministerin Emilia Müller gemeinsam mit Schwandorfs Bürgermeisterin Ulrike Roidl das neue Fahrzeug. Der Zug soll siebenmal am Tag von München nach Prag fahren und bietet 88 Sitzplätze an. Er biete unter anderem mehr Komfort sowie Wlan für die Fahrgäste. Insgesamt 29 solcher Fahrzeuge hat das Unternehmen in Auftrag gegeben. In diesem Jahr feiert die Länderbahn ihr 10-jähriges Jubiläum am Standort Schwandorf.
(bg / Videoreporter: Ingrid Probst)