Schwandorf: Radl-Tour der Grünen

Wackersdorfer und Schwandorfer Ortsverbände von Bündnis90/Die Grünen testen die Radverbindung zwischen den Städten. Bundestagsabgeordneter Stefan Schmidt will damit auf mangelnden Ausbau der Radwege hinweisen.

Es fehle einfach eine Schnellverbindung zwischen Schwandorf und Wackersdorf. So das Fazit der Radltour der beiden Ortsverbände von Bündnis90/Die Grünen. Rund 20 Radler testeten die Radverbindung zwischen den Städten mit Bundestagsabgeordneten Stefan Schmidt. Dabei wurde klar: Hier vor Ort müsse der Radfahrer immer Umwege fahren. Zudem habe das Auto immer noch Vorrang. Das müsse sich dringend ändern. Stefan Schmidt betonte bei der Radtour: Nur wenn Radwege gut ausgebaut und bequem sind, steigen die Menschen um.

(sh/Videoreporter: Ingrid Probst)