Oberpfalz TV

Schwandorf: „Rente muss reichen!“

Mit dem Appell „Rente muss reichen!“ hat der DGB Oberpfalz die aktuelle Problematik zur Altersarmut in den Fokus gerückt. Regionsgeschäftsführer Christian Dietl bot hierzu in der Spitalkirche in Schwandorf eine Diskursplattform. Matthias Jena, der Vorsitzende des DGB Bayern, referierte über die Unabdingbarkeit einer gesicherten Altersversorgung für alle Bürger. Denn Rentner sollen sich auf ihren wohlverdienten Ruhestand freuen dürfen und nicht darum bangen müssen.

(cs / Videoreporterin: Probst)