Schwandorf: Segen für die Tafel

Segen für die Schwandorfer Tafel. Die Ausgabestelle der Tafel ist seit September in die Spitalstraße umgezogen. Nun haben die Räumlichkeiten die kirchliche Segnung erhalten. Die Schwandorfer Tafel verteilt ausschließlich gespendete Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs. Insgesamt 61 Geschäfte spenden dafür die Lebensmittel. Die insgesamt 110 ehrenamtlichen Helfer transportieren, sortieren und verteilen wöchentlich mehr als vier Tonnen Lebensmittel.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)